2. Saisonsieg für Jasmin Achermann in Dielsdorf 14.11.2010

Jasmin siegte am nationalem Radquer in Dielsdorf auf der schnellen und technisch Anspruchsvollen Strecke überlegen. In der ersten von acht Runden setze sich Jasmin von den andern Elitefahrerinnen ab und machte sich alleine auf die Verfolgung der mit einer Minute Vorgabe gestarteten Anfängerin Lizzy Witlox. Ende der Zeiten Runde holte Sie Lizzy Witlox ein. Danach baute Jasmin ihren Vorsprung stetig aus. Sie siegte mit einem Vorsprung von 1 Minute 48 Sekunde vor Sabine Spitz.

1 ACHERMANN Jasmin SUI19890707 Fischer BMC / Veloclub Rain 41:03,3
2 SPITZ Sabine GER19711227 Central Pro Team +1:58,5
3 LEUMANN Katrin SUI19820208 goldwurst-power / Sputnik +2:35,1
4 WITLOX Lizzy NED19950211 W.V Tempo Bruns Veldhoven +3:25,4
5 INAUEN Deborah SUI19940201 Danis Bike/RMC Appenzell +6:11,4
6 BREU Denise SUI19851017 rmc bütschwil -1 LAP
7 LUSTENBERGER Nicole SUI19840402 Crazy Velo Shop -1 LAP
8 WERKLE Manuela GER19850312 RSF Neiderlinxweiter -1 LAP

Dieser Beitrag wurde unter Rennresultate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.